Seiteninhalt

Für E-Autos geht es zum »Tanken« an die Ladestation

Obertshausen

Detail-Beschreibung

Ladestation am Rathaus Schubertstraße
Quelle: Schäfer/Stadt Obertshausen

Die ersten vier der geplanten acht Ladesäulen hat die Stadt Obertshausen in Zusammenarbeit mit der Maingau Energie fertiggestellt. Seit Mitte Mai 2018 sind sie am Netz und bieten bis Oktober 2018 kostenlosen Strom.

Weitere vier Ladesäulen werden in nächster Zeit im gesamten Stadtgebiet gebaut. Alle Stationen bieten jeweils zwei Ladepunkte mit einer Leistung von jeweils 22 Kilowatt. Ausreichend Energie also, um die Akkus moderner Elektroautos in vergleichsweise kurzer Zeit zu laden.

Bereits seit Sommer 2016 sind Elektroladestationen der Maingau Energie für E-Autos und E-Fahrräder am Rathaus in der Schubertstraße vorhanden.