Seiteninhalt

cariteam-Energiesparservice

Frankfurt am Main

Detail-Beschreibung

Geräte-Check
Quelle: Caritas
Beratung im Haushalt
Quelle: Caritas

Das Projekt »cariteam-Energiesparservice« ist eine kostenlose Vor-Ort-Energiesparberatung der Caritas Frankfurt für alle Haushalte mit niedrigem Einkommen (Alg II, Sozialhilfe, Wohngeld, Kinderzuschlag, Frankfurt-Pass). Ausgeführt wird das Angebot maßgeblich von über 20 langzeitarbeitslosen Menschen, die im Rahmen der Beschäftigungsförderung zu qualifizierten Energiesparberatern geschult werden. Bei einem 1-2 stündigen »Check« im Haushalt werden relevante Energie- und Wasserverbräuche gemessen und Verbrauchertipps zur energieeffizienten Nutzung von Haushaltsgeräten gegeben. Anschließend erhalten die beratenen Haushalte einen persönlichen Einsparungsbericht sowie je nach Bedarf kostenlos LEDs, abschaltbare Mehrfachstecker, Wasserperlatoren et cetera - Energiesparprodukte, mit denen sofort Strom und Wasser eingespart werden können.

Das Projekt »cariteam-Energiesparservice« ist ein Klimaschutzprojekt. Durch Sofortmaßnahmen sowie Aufklärung der Verbraucher leistet es einen sinnvollen und nachhaltigen Beitrag zur CO2-Einsparung. Pro »Check« werden langfristig durchschnittlich 1,7 Tonnen CO2 eingespart.

Das Projekt wird gefördert durch das Sozial- und Umweltdezernat der Stadt Frankfurt am Main, das Rhein-Main-Jobcenter (Arge) und durch das Bundesumweltministerium (BMUB) im Rahmen seiner Klimaschutzinitiative.