Seiteninhalt

Veranstaltungen


Save the Date: 14. September 2019, Sonnenfest in Rüsselheim am Main


Mit Solarenergie Räder rollen lassen, das ist das Motto des Sonnenfestes, das der Regionalverband FrankfurtRheinMain zusammen mit der Stadt Rüsselsheim ausrichtet. Denn die Kombination von Solarenergie und Elektrofahrzeugen ist zukunftsweisend für uns alle, ob Bürgerin oder Bürger, Unternehmen oder Verwaltung. Besonders, wenn der Strom vom eigenen Dach das E-Mobil antreibt.

Beim Besuch des Festes erwarten Sie:

  • verschiedenste E-Mobile gratis zum Testen, z. B. E-Scooter, Segway, E-Auto, E-Motorrad,
  • eine fahrradbetriebene Carrera-Bahn,
  • Informationen rund um das Thema Solarenergie, z. B. über das Solarpotenzial ihres Daches, aber auch wie Sie ohne eigenes Dach Solarstrom produzieren können,
  • ein Sonnenteleskop, um der Sonne zu beobachten,
  • ein abwechslungsreichen Programm mit Musik, poetischen Texten und Gesprächen zum Thema
  • Aktionen für Kinder


Ein weiterer Höhepunkt ist die Preisprämierung des Schülerwettbewerbs „Sonnenenergie - eine coole Sache“, die Tim Frühling vom Hessischen Rundfunk moderieren wird. Schülerinnen und Schüler aus der Region haben sich dabei kreativ und intensiv mit der Nutzung von Solarenergie und Elektromobilität auseinandergesetzt. Die fünf besten Schülerteams, die eine Jury ausgewählt hat, stellen ihre Projektergebnisse vor. Die Zuschauer stimmen über die Reihenfolge der Preisträger ab.

Als Aussteller sind u. a. dabei: Opel Automobile GmbH, Hochschule RheinMain, Stadtwerke Rüsselsheim, Verein Umweltlernen Frankfurt.

Veranstaltungsort ist der Landungsplatz am Mainufer sowie das Rathaus in Rüsselsheim (Faulbruchstraße, Eingang Rathaus-Neubau).

Der Eintritt ist frei.

Notieren Sie sich den Termin, verbreiten Sie ihn und seien Sie dabei!

Weitere Veranstaltungen

Im Rahmen folgender Projekte finden regelmäßig Veranstaltungen statt:

14. September 2019