Seiteninhalt

Erneuerbare Stromerzeugung in den Kommunen

6_2016_Energieerzeugung_Strom_Erneuerbare_Kommunen
Während durch die Photovoltaik in allen Verbandskommunen, mit Frankfurt an der Spitze, Strom erzeugt wird, konzentrieren sich die Standorte der Windenergieanlagen auf den Osten und Nordosten des Verbandsgebietes. Dabei sind Schöneck und Weilrod besonders hervorzuheben. Auch in Karben, Friedberg, Nidderau und Florstadt wird durch den Wind Energie erzeugt.

Bei der Wasserkraft sind Standorte am Main wie Maintal, Offenbach, Frankfurt und Hattersheim mit ihren Staustufen Maintal, Offenbach, Schwanheim und Eddersheim im Vorteil. Die Staustufe Kostheim liegt zwar noch auf Hochheimer Gebiet, speist ihren Strom aber in Wiesbaden ein.

Zur Stromgewinnung aus Biomasse, Biogas und Deponiegas tragen vor allem die Biomassekraftwerke Wicker und Fechenheim sowie die ebenfalls in Wicker gelegene Bio- und Deponiegasanlage bei.