Seiteninhalt

Ökostrom macht Hainburg hell

Hainburg

Detail-Beschreibung

Die Straßenlaternen werden mit Öko-Strom betrieben
Hainburg investiert in den Klimaschutz und betreibt die rund 1.800 Straßenlaternen in Hainburg und Klein-Krotzenburg ausschließlich mit Ökostrom. Dieser stammt aus Laufwasserkraftwerken in Österreich. Der Wechsel ist gut fürs Klima: Pro Jahr werden 440.000 Kilogramm weniger Treibhausgas emittiert. Die Mehrkosten für den Bezug der hochwertigen Energie werden durch die Installation energiesparender Leuchten kompensiert.