Seiteninhalt

Energetische Sanierung der Lehmkauthalle in Grävenwiesbach

Grävenwiesbach

Detail-Beschreibung

Die Lehmkauthalle in Grävenwiesbach ist eine Veranstaltungshalle, die in den Jahren 2010 bis 2013 energetisch saniert wurde. Zunächst wurden die alten Kunstschiefer und asbesthaltigen Well-Dachplatten demontiert und entsorgt, sodass dann Sandwich-Dachelemente von »Fischertherm« aufgebracht werden konnten. Weiterhin wurden zweifach verglaste Verbundsicherheitsfenster eingebaut. Außerdem wurde die Heizung erneuert. Die Fassade wurde mit einem Verbundsystem gedämmt.