Seiteninhalt

eMobil-Station am Offenbacher Marktplatz

Offenbach am Main

Detail-Beschreibung

eMobil-Station am Marktplatz
Quelle: Alex Habermehl
Fahrradboxen der eMobil-Station
Quelle: Alex Habermehl

Mitten im Herzen der Stadt, am Marktplatz, befindet sich die modern gestaltete eMobil-Station mit grün-weißen Elektroautos und Fahrradboxen. Sie entstand 2011 als erste ihrer Art im Rahmen der Aktivitäten der Modellregion Elektromobilität Rhein-Main und wurde vom Bundesverkehrsministerium gefördert. Erklärtes Ziel der beteiligten Akteure RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund) und der Unternehmen des Geschäftsfeldes Mobilität der Stadtwerke-Gruppe war es, ein nutzerfreundliches elektromobiles Angebot zu schaffen, das das Portfolio des öffentlichen Nahverkehrs ergänzt. Hierfür wurde ein Verleihsystem mit zwei Elektroautos der Marke VW e-Up! und 15 Pedelecs aufgebaut. Über ein automatisiertes Verleihsystem erhält der Kunde nach einmaliger Anmeldung bei der RMV-Mobilitätszentrale eine Zugangskarte, die gleichzeitig das RMV-Ticket abbilden kann, und kann spontan oder nach vorheriger Reservierung auf das Angebot zurückgreifen. Außerdem können Bürgerinnen und Bürger Elektromobilität hier kostengünstig kennenlernen und ausprobieren. Mittlerweile greifen über 500 Nutzerinnen und Nutzer auf das Angebot des emissionsarmen Sharings zurück.

Nähere Informationen unter www.emobil-rheinmain.de