Seiteninhalt

Klimaheldinnen und Klimahelden in Langen

Langen

Detail-Beschreibung

Klimahelden Langen
Klimaheldinnen und -helden in Langen
Quelle: Stadt Langen

 


Prominente Langener gehen beim Klimaschutz mit gutem Beispiel voran und gehen den Klimapakt mit der Stadt Langen ein. Darüber hinaus fungieren Sie als »Vorbild« und berichten in der Öffentlichkeit, durch die Beantwortung drei einfacher Fragen, von ihren eigenen individuellen Klimaschutzaktivitäten:

  1. Persönliche Einschätzung des Klimawandels
  2. Was tue ich für den Klimaschutz, wo könnte ich noch mehr tun?
  3. Botschaft an Bürger, Mitarbeiter, Schüler, Vereinsmitglieder, Kirchenmitglieder und so weiter

Dadurch sollen verschiedene Bevölkerungsgruppen motiviert werden, mögliche Klimaschutz-Potenziale umzusetzen sowie kreative und pragmatische Lösungen zu entwickeln. Es muss nicht immer eine komplette Haussanierung sein. Schon mit kleinen Maßnahmen von vielen kann einiges bewirkt werden. Begleitend wird das kurze Interview durch ein Foto am Arbeitsplatz oder im Verein, illustriert mit dem Hochhalten einer dazu passenden »Klimakarte/Klima-Aktivität«. Zur Veröffentlichung sind folgende Medien vorgesehen:

  • Zeitung (regelmäßige monatliche Kolumnen in Absprache mit der Offenbach Post)
  • Internetseite der Stadt Langen
  • Ausstellung und Flyer
Bitte beachten Sie auch die Downloads im blauen Bereich unter »Dokumente«.