Seiteninhalt

Energiefragen? Vor Ort gut beraten

Neu-Anspach

Detail-Beschreibung

Einmal im Monat gibt es im Energieberatungsstützpunkt Neu-Anspach der Verbraucherzentrale Hessen Tipps rund ums Energiesparen. Es werden Fragen zu den Themen Stromsparen, Wärmeschutz im Altbau, Heizungstechnik, Warmwasserbereitung, Raumklima und Raumwärmeverbrauch beantwortet. Die Beratung kostet fünf Euro. Für 45 Euro gibt es eine individuelle Beratung mit Besichtigung des Objekts vor Ort.

POWER - So heißt die kostenlose Energieberatung der kommunalen Energie- und Wasserberatungsstelle des Hochtaunuskreises und der Stadt. Einmal monatlich kann man sich hier über die Themen Trinkwassereinsparung, Brauchwassernutzung und ökologisches Bauen und Sanieren informieren. Die Beratungen der Verbraucherzentrale und POWER finden in der Stadtverwaltung statt. Dort erfolgt auch die Anmeldung.