Seiteninhalt

Grundwasser statt Hochwasser

Florstadt

Detail-Beschreibung

Wenn es regnet, leiten Straßen, asphaltierte Plätze oder Höfe das Regenwasser in die Kanalisation und damit in die Flüsse – in niederschlagsreichen Zeiten einer der Gründe für Hochwasser. Es geht aber auch anders: Statt Asphalt reichen oft wassergebundene Decken, als Alternative zu Beton bieten sich versickerungsfähige Pflastersteine an. Noch besser ist es, versiegelte Flächen wieder in Grünflächen zu verwandeln. Das trägt dazu bei, das Grundwasser anzureichern. Florstadt fördert diese Vorhaben im privaten Bereich mit bis zu 1.000 Euro.