Seiteninhalt

Dienstleistungszentrum mit innovativer Technik

Eschborn

Detail-Beschreibung

Visualisierung des Dienstleistungszentrums der Stadt Eschborn
Das neue Dienstleistungszentrum in Eschborn ist ein Komplex aus drei Baukörpern, deren Dächer und Vordächer komplett mit Photovoltaikanlagen ausgestattet wurden. Das Besondere: Die Vordächer sind dank spezieller glasintegrierter Photovoltaikpanele lichtdurchlässig. Auch die einzelnen Gebäudebereiche selbst sind – orientiert an Funktion und Nutzung – auf modernstem und technisch hochwertigstem Niveau: Verwaltungsbereich sowie die Hausmeisterwohnung haben Passivhausstandard. Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung wird eingesetzt und eine Regenwasser-Großzisterne sorgt für Wasserersparnis. Diese effiziente Bauweise sorgt für eine angenehme Arbeitsumgebung für die 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hält die Betriebskosten niedrig.