Seiteninhalt

Photovoltaik im Aufwind

Projekte des Main-Kinzig-Kreis

Detail-Beschreibung

Luftbild Forum: Kreiswerke Main-Kinzig GmbH
Der Anteil des aus Photovoltaik erzeugten Stroms im Main-Kinzig-Kreis steigt stetig an. Insgesamt sind bereits 920 Anlagen am Netz der Kreiswerke. Um den Ausbau der Photovoltaik noch zu verstärken, sind alle geeigneten Dächer von kreiseigenen Liegenschaften für die Nutzung zur Solarstromerzeugung freigegeben.

Zur Mitte des Jahres 2010 befanden sich 51 Photovoltaikanlagen mit einer installierten Spitzenleistung von insgesamt 1.814 Kilowatt auf Schuldächern des Main-Kinzig-Kreises. Damit können jährlich zwischen 1.270.000 und 1.814.000 Kilowattstunden Sonnenstrom produziert werden.

 

Solarstatistik der Forum-Photovoltaikanlage

Dazu kommen die Dachflächen des Main-Kinzig-Forums und der Kreiswerke Main-Kinzig GmbH mit rund 1.000 Photovoltaikmodulen und 173 Kilowatt Spitzenleistung. Die Anlage soll künftig etwa 156.000 Kilowattstunden Strom im Jahr produzieren. Außerdem hat der Main-Kinzig-Kreis weitere 102 Schulen mit knapp 500 Gebäuden auf ihre statische Eignung für Photovoltaikanlagen überprüft. Insgesamt sind 45 Dächer geeignet.

Die aktuelle Solarstatistik der PV-Anlage auf den Dächern des Main-Kinzig-Forums und der Kreiswerke Main-Kinzig kann hier eingesehen werden.