Seiteninhalt

Elektrolyseur

Hanau

Detail-Beschreibung

Modell des Elektrolyseurs
Quelle: Jürgen Reich

Der Elektrolyseur stellt mit einer Solaranlage und einer Windanlage »Grünen Wasserstoff« her. Der Wasserstoff wird in ein Brennstoffzellen-Blockheizkraftwerk weitergeleitet und das erzeugt Wärme und Strom (siehe Planungsskizze).

Der Haus-Elektrolyseur ist vorwiegend für Hausbesitzer mit Photovoltaikanlagen und Kleinwindanlagen gedacht.

Vorraussetzung:

  • Solaranlage: mindestens 25 Kilowatt-Peak elektrische Leistung
  • Kleinwindanlage: mindestens 1,5 Kilowatt Leistung
  • Elektrolyseur muss mindestens 16 Stunden täglich laufen und dabei je nach Klima 0,7 bis 1,8 Kilogramm Wasserstoff erzeugen

Bitte beachten Sie auch die Dokumente im blauen Bereich unter »Dokumente«.