Seiteninhalt

Klimaschutzkonzept - 20 Prozent weniger CO2

Frankfurt, kreisfreie Stadt

Detail-Beschreibung

Dach der Messe
Quelle: Energiereferat
Grundlage des »Masterplans 100% Klimaschutz« ist das Energie-und Klimaschutzkonzept, das vom ifeu-Institut Heidelberg erstellt wurde. Der konkrete Fahrplan beschreibt, wie die CO2-Emissionen innerhalb von zehn Jahren um 20 Prozent reduziert werden können.

 

Vom Stromverbrauch privater Haushalte über eine Sanierungsinitiative bei Wohngebäuden bis zur stärkeren Nutzung von Solarenergie und Biomasse – im Klimaschutzkonzept werden alle Potenziale in Tonnen CO2 beziffert. Durch die Sanierung von Wohnhäusern könnte beispielsweise der CO2-Ausstoß für Wärme bis zum Jahr 2025 gegenüber dem Jahr 2005 um 45 Prozent gesenkt werden. Im gewerblichen Bereich sieht das Heidelberger Institut noch große Möglichkeiten beim Stromsparen. Der Verbrauch im Gewerbe und in Bürogebäuden könnte bei gleicher Wirtschaftsleistung bis zum Jahr 2025 um bis zu 41 Prozent gesenkt werden – vor allem bei Beleuchtung und Klimatisierung gibt es einen großen Spielraum für mehr Effizienz.

 

Bitte beachten Sie den Download im blauen Bereich unter »Dokumente«.