Seiteninhalt

Solarstrom für die Stadt und ihre Menschen

Friedrichsdorf

Detail-Beschreibung

Photovoltaikanlage auf dem Dach des Feuerwehrgerätehauses in Köppern
Eine Photovoltaikanlage mit 44 Solarmodulen sorgt auf dem Rathausdach von Friedrichsdorf für Strom – über eine Laufzeit von 20 Jahren rechnet man mit etwa 160.000 Kilowattstunden. Die Bürgersolaranlage bietet noch mehr: Die 46 Solarmodule auf dem Dach des Feuerwehrgerätehauses in Köppern verfügen über eine höhere Leistung und erzeugen bei einer Laufzeit von 20 Jahren etwa 195.000 Kilowattstunden Strom.